Nach dem großen Erfolg des ersten LiteraturFestes Wittmund wird es vom 27. September bis zum 1. Oktober 2023 Fortsetzung zu Ehren der ostfriesischen Schreibkunst geben. Absicht der Veranstaltergruppe Ostfriesischer Kunstkreis und Stadtbücherei Wittmund ist es, das gesamte Spektrum dessen, was in der Region literarisch erschaffen wird, abzubilden: Gedichte, Romane, Erzählungen, Comicliteratur verschiedenster Genres und Sujets – etwa Satire, Historie, Phantastik, um hier nur eine kleine Auswahl zu nennen. An unterschiedlichen Spielorten werden die Autorinnen und Autoren des 2. LiteraturFestes Wittmund ihre Werke präsentieren und bekannt machen. Im Vorfeld des LiteraturFestes werden überdies monatliche Lesungen stattfinden.