Aufgewachsen am Strand der Weser unweit ihrer Mündung. Reisen und Begegnungen. Dann Studium der Kulturwissenschaft, Ethnologie, Religionsgeschichte, Vor- und Frühgeschichtlichen Archäologie und Musikwissenschaft in Freiburg und Marburg. Promotion im Bereich der sozialwissenschaftlichen Gerontologie. Erwerbsarbeiten unter anderem als Gärtner, Musiker, Wissenschaftler, Lehrer, Journalist, Bildungsreferent, Kulturmanager. Mitarbeit an verschiedenen Instituten und Museen im In- und Ausland. Derzeit Programmbereichsleiter für Gesellschaft, Kunst, Sport, Natur, Jugend und Kultur an einer Volkshochschule an der Nordseeküste. Organisation, Finanzierung, Verwaltung, Durchführung und Moderation von Seminaren, Vorträgen, Konzerten und Workshops. Freiberuflich Waldpädagogik, Musik, Schreiben sowie grafische Arbeiten, etwa Collagen und Bildergeschichten. Lebt und arbeitet in Oldenburg, Loy und Friesland.

SEIT 06/2019 Programmbereichsleiter
  • Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund gGmbH: Programmbereichsleiter. Durchführung, Evaluation und konzeptionelle Weiterentwicklung. Kursplanung und Optimierung des Angebots. Gewinnung geeigneter nebenberuflicher Kursleiter/-innen. Bedarfsermittlung und Marktbeobachtung. Netzwerkarbeit. Drittmittelakquise und Fördermittelanträge. Fundraising. Friendraising
Seit 01/2014 Freiberuflicher Autor, Dozent und Musiker
  • Vorträge, Workshops und Exkursionen zu den Themenbereichen Natur/Kultur, Erzählforschung, Altersforschung, Religionen, Künste. Musikalische Rahmenprogramme bei unterschiedlichen Anlässen: Gitarre, Geige, Gesang
11/2018 – 05/2019 Leiter des Mehrgenerationenhauses Nordenham
  • Caritasverband im Kreis Wesermarsch e.V.: Leitung und Koordination der verschiedenen Angebote. Koordination und Organisation von Veranstaltungen, laufendem Betrieb. Mitarbeiterbetreuung, Drittmittelakquise, Öffentlichkeitsarbeit. Vertretung der Institution in kommunalen und überregionalen Gremien
08/2017 – 08/2018 Berufsfachschullehrer / Dozent
  • Europäisches Bildungswerk für Beruf und Gesellschaft, Leipzig: Fachlehrer für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Philosophie, Ethik, Religionen und Musik
02/2014 – 12/2020 Redakteur
  • Ständiger Autor beim Magazin Schleswig-Holstein – Die Kulturzeitschrift für den Norden
09/2013 – 08/2016 Bildungsreferent
  • Landesgeschäftsstelle des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes e.V. (SHHB), Molfsee bei Kiel: Koordination und Netzwerkarbeit in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Umwelt. Organisation von Bildungsveranstaltungen, Mitwirkung an der Konzeption und administrativen Organisation von interkulturellen, regionalgeschichtlichen und naturkundlichen Ausstellungen. Initiierung und Redaktion der Verbandszeitschrift. Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Tagungen, Workshops, Exkursionen etc.). Verfassen von Projektpublikationen und Fördermittelanträgen. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Betreuung der Homepage
02/2013 – 08/2013 Freiberuflicher Wissenschaftler / Dozent
  • Vortrags- und Publikationstätigkeit im Bereich der Erzählforschung mit dem Schwerpunkt Jacob und Wilhelm Grimm (Berlin)
10/2009 – 01/2013 Wissenschaftlicher Angestellter / Dozent / Projektkoordinator
  • Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft der Philipps-Universität Marburg: Mitarbeit im Forschungs- und Lehrprojekt „Gutes Leben im hohen Alter angesichts von Verletzlichkeit und Endlichkeit – eine Analyse von Altersbildern in öffentlichen Diskursen und Alltagspraktiken“ gefördert von der Volkswagen-Stiftung
10/2009 – 01/2013 Freiberuflicher Wissenschaftler
  • „Sechster Altenbericht der Bundesregierung“, Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Harm-Peer Zimmermann (Institut für Populäre Kulturen der Universität Zürich)
01/2007 – 12/2008 Wissenschaftlicher Angestellter / Dozent / Projektkoordinator
  • Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft der Philipps-Universität Marburg: Forschungs-, Lehr-, und Ausstellungsprojekt „Zwischen Identität und Image – Die Popularität der Brüder Grimm in Hessen“ gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst
05/2006 – 12/2006 Fachreferent (in Weiterbildung)
  • Emsland-Moormuseum, Geeste: Konzeptentwurf für eine Ausstellung zur Moorkolonisation im nordwestdeutschen Raum
09/2005 – 11/2005 Museologe / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Landesmuseum Natur und Mensch, Oldenburg: Mitarbeit an der Konzeption der Dauerausstellung „Küste und Marsch“
07/2005 – 11/2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Zentralarchiv der Deutschen Volkserzählung, Marburg: Katalogisierung und Auswertung des schleswig-holsteinischen Sagenbestandes in niederdeutscher Sprache
03/2005-06/2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Landesmuseum Natur und Mensch, Oldenburg: „Land im Fluss“, Forschungs- und Publikationsprojekt zur Moorkolonisation im Weser-Ems-Gebiet
03/2002-10/2003 Studentische Hilfskraft
  • Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft sowie Institut für Religionsgeschichte der Philipps-Universität Marburg
10/1997 – 07/1998 Freiberuflicher Musiker
  • Nordirische Band „The Posse“, Belfast
09/1996 – 09/1997 Zivildienstleistender
  • Betreutes Wohnen und Seniorenwohnheim der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Brake an der Unterweser
Ausbildung

04/2013 Promotion: Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Philosophie, Philipps-Universität Marburg

  • Promotionsschrift: „Zwischen Leisten und Loslassen – Bilder von Multimorbidität, Vulnerabilität und Endlichkeit in Altersratgeberliteraturen der Gegenwart“

10/1999-12/2004 Magisterstudium: Kulturwissenschaften, Ethnologie, Archäologie, Religionsgeschichten, Musikwissenschaften, Künste: Philipps-Universität Marburg

  • Magisterarbeit zur Kolonialgeschichte Grönlands: „Land des Elends – Das Bild des Grönländers bei Karl Ludwig Giesecke 1761-1833“

07/1998-09/1999 Magisterstudium: Volkskunde, Völkerkunde, Vor- und Frühgeschichte: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

06/1996 Abitur: Jade-Gymnasium, Jaderberg

Weiterbildung

Seit 03/2022 Berufsbegleitende Ausbildung zum zertifizierten Waldpädagogen: Niedersächsische Landesforsten, Braunschweig (Ausbildung mit Abschlussprüfung und beglaubigter Praxiserfahrung)

04/2017 – 07/2017 Deutsch als Zweitsprache: Kindergarten und Grundschule: Goethe-Institut, München (Fortbildung mit Abschlussprüfung und siebzig Unterrichtseinheiten)

05/2006 – 12/2006 Ausbildung zum Fachreferenten für Museumsdokumentation und Kulturmanagement: Musealog – Verein zum Erfassen, Erschließen und Erhalten der historischen Sachkultur im Weser-Ems-Gebiet, Oldenburg (Duale Fortbildung an verschiedenen Museen und an wechselnden Schulungsorten)

Ausstellungen grafischer Werke

48. Harle-Kunst-Ausstellung“ in der Cliner-Quelle, Carolinensiel-Harlesiel, 24. Juli bis 13. August 2022

OKK 45„. Jubiläumsausstellung des Ostfriesischen Kunstkreises 1977-2022 in der Peldemühle Wittmund, 1. Mai bis 22. Mai 2022

Verbindungen„. Virtuelle Ausstellung des Ostfriesischen Kunstkreises Wittmund, 20. Februar bis 13. März 2022